14. MTB Marathon Pfronten

14. MTB Marathon Pfronten - Deutschlands schönster Bike Marathon!

Strecken

Streckenbeschreibung:

Extremstrecke

76 km, 2600 Höhenmeter

Die Strecke verläuft vom Leonhardsplatz aus zuerst entlang der Vilstalstraße und dann nach Süden zum nordseitigen Anstieg auf den Breitenberg. Sehr steil geht es vorbei an der Bergstation der Breitenbergbahn weiter zur Bergstation des Sessellifts auf 1670 m. Hier folgt südseitig die Abfahrt ins Achtal. Es geht dann leicht bergab aus dem Achtal heraus bis zum Ortseingang von Pfronten Steinach. Hier mündet die Strecke auf die 53 km Marathonstrecke:

Zunächst geht es am Ortsrand entlang nach Pfronten Kappel.

Dort folgt die zweite lange Steigung hinauf Richtung Edelsberg, vorbei an Kappeler Alm und Sportheim Böck zur Fichtelhütte (1525 m).

Es folgt die lange Abfahrt nach Süden Richtung Vilstal. Nach ein paar Kilometern in der Ebene steht der nächste Anstieg Richtung Bärenmoosalpe bevor. Ab dem Himmelreich (1210 m) geht es wieder Richtung Süden hinab ins Achtal und von dort über die Südseite auf den Breitenberg bis zur Bergstation Sessellift (1670 m). Die Abfahrt ins Tal (850m) erfolgt auf dem bereits vom ersten Anstieg bekannten Forstweg. Durch den Ort geht es dann ins Ziel auf den Leonhardsplatz.

Strecke und Höhenprofil auf Gpsies öffnen


Download Extremstrecke Kompasskarte
Extremstrecke 13.pdf (1.82MB)
Download Extremstrecke Kompasskarte
Extremstrecke 13.pdf (1.82MB)
Download Panoramakarte Extremstrecke
Streckenplan Panorama Extrem 13.pdf (4.14MB)
Download Panoramakarte Extremstrecke
Streckenplan Panorama Extrem 13.pdf (4.14MB)


 

Marathonstrecke

51 km, 1900 Höhenmeter

Die Strecke verläuft vom Leonhardsplatz aus zuerst entlang der Vilstalstraße Richtung Osten nach Pfronten Halden.

Dann führt die Strecke am Ortsrand entlang nach Pfronten Kappel.

Von dort geht es die erste richtig lange Steigung hinauf Richtung Edelsberg, vorbei an Kappeler Alm und Sportheim Böck zur Fichtelhütte (1525 m).

Es folgt die lange Abfahrt nach Süden Richtung Vilstal. Nach ein paar Kilometern in der Ebene folgt der nächste Anstieg Richtung Bärenmoosalpe. Ab dem Himmelreich (1210 m) geht es wieder Richtung Süden hinab ins Achtal und von dort über die Südseite auf den Breitenberg bis zur Bergstation Sessellift (1670 m). Die Abfahrt ins Tal (850m) erfolgt auf einem Forstweg. Durch den Ort geht es dann ins Ziel am Leonhardsplatz.

Die Strecke setzt sich hauptsächlich aus guten Forststraßen sowie einigen asphaltierten Wegen und Singletrails zusammen.

Strecke und Höhenprofil auf Gpsies öffnen


 

Download Marathonstrecke Kompasskarte
Marathonstrecke 13.pdf (2.5MB)
Download Marathonstrecke Kompasskarte
Marathonstrecke 13.pdf (2.5MB)
Download Marathonstrecke Panoramakarte
Streckenplan Panorama Marathon 13.pdf (4.14MB)
Download Marathonstrecke Panoramakarte
Streckenplan Panorama Marathon 13.pdf (4.14MB)

 

Kurzstrecke

26 km, 840 Höhenmeter 

Diese Strecke verläuft zuerst entlang der Vilstalstraße, dann am Dorfer Weiher vorbei und biegt nach 3 km Fahrstrecke ins Achtal ab und führt immer leicht ansteigend zur Südseite des Breitenbergs. Dort geht es bis zur Bergstation der Hochalpbahn auf  1670 m hinauf. Dann folgt die Abfahrt ins Tal auf dem Forstweg mit seinen zahlreichen Serpentinen. Durch den Ort geht es dann ins Ziel am Leonhardsplatz.

Strecke und Höhenprofil auf Gpsies öffnen





Download Kurzstrecke Kompasskarte
Kurzstrecke 2013.pdf (1.53MB)
Download Kurzstrecke Kompasskarte
Kurzstrecke 2013.pdf (1.53MB)
Download Kurzstrecke Panoramakarte
Streckenplan Panorama Kurz 13.pdf (4.14MB)
Download Kurzstrecke Panoramakarte
Streckenplan Panorama Kurz 13.pdf (4.14MB)